Verpackung

Gerolsteiner führt neue Leichtglasflasche für den internationalen Markt ein

9. November 2011

Das internationale Geschäft gewinnt für den Gerolsteiner Brunnen weiterhin an Bedeutung: Bereits 2010 wurden weltweit pro Sekunde 20 Flaschen Gerolsteiner Mineralwasser verkauft.

Mit einer individuellen 0,75-Liter-Leichtglasflasche möchte der Mineralbrunnen seine Position im internationalen Mineralwassermarkt weiter ausbauen.

Mit einer individuellen 0,75-Liter-Leichtglasflasche möchte der Mineralbrunnen seine Position im internationalen Mineralwassermarkt weiter ausbauen. Das handliche Glasgebinde wird bereits in den USA eingesetzt und mittelfristig in allen von Gerolsteiner belieferten internationalen Märkten eingeführt.

„Die in Anlehnung an das bereits in Deutschland etablierte 1,0-Liter-PET-Flaschendesign entwickelte Leichtglasflasche schafft eine Differenzierung zum Gebindesortiment auf dem deutschen Markt“, erklärt Axel Dahm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG. „Die hochwertige Flaschenform kommt den Anforderungen der internationalen Kunden nach einer modernen Glasflasche für den Premium- Mineralwassermarkt nach und unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch von Gerolsteiner.“

Mehr zum Thema: , ,

Produktgruppe: , ,