Neuer Kräuterlikör

Becherovka Lemond erstmals in Deutschland erhältlich

9. November 2011

Der tschechische Kräuterlikör Becherovka Lemond wird nun auch im deutschen Handel und in der Gastronomie eingeführt. Die Markteinführung wird von Pernod Ricard Deutschland mit Marketing-Aktivitäten unterstützt.

Becherovka Lemond gehört zum Portfolio der Gesellschaft Jan Becher – Karlovarská Becherovka, a.s. Diese wurde 1996 privatisiert, ihr jetziger Alleineigentümer ist das Unternehmen Pernod Ricard.

Becherovka Lemond, die neueste Kreation aus dem Hause Becherovka, startet ab sofort auch in Deutschland. Anders als vergleichbare Liköre ist Becherovka Lemod besonders leicht, fruchtig und frisch, was ihn zum idealen Party-Drink für junge Menschen macht, so der Hersteller.

Seine Leichtigkeit und seinen Geschmack erhält er durch die Mixtur aus Zitrusfrüchten und Kräutern sowie durch den geringeren Alkoholgehalt von nur 20% Vol. Damit folgt man dem Trend hin zu leichten Spirituosen. Das Design der Flasche im Ice-Look verrät, wie Becherovka Lemond am besten getrunken wird: Eisgekühlt und pur in einem gefrosteten Shot-Glas.

Wie beim Original ist auch das Rezept von Becherovka Lemond ein gut bewahrtes Geheimnis. Neben der streng gehüteten Kräuterrezeptur werden ausschließlich natürliche Aromen aus Orange, Zitrone, Kumquat und Ceylon-Tee für die Herstellung verwendet. Der frische Geschmack wird durch einen Hauch Menthol betont, während Karamell für den goldenen Schimmer des Likörs sorgt.

Mehr zum Thema: ,

Produktgruppe: ,