Neuprodukte

Flavoured Water jetzt bei Franken Brunnen

11. Juni 2012

Unter dem Markennamen Limit Fruit präsentiert Franken Brunnen eine neue Generation Flavoured Water. Waren bisher so gut wie alle Getränke in diesem Segment still, so weist Limit Fruit eine leichte Karbonisierung auf. Diese sorgt für einen erfrischenden Trinkgenuss bei nahezu null Kalorien. Limit Fruit ist mit drei Sorten ab sofort auf dem Markt.

Ein klares Design und ein konsequentes Produktkonzept bringen Bewegung in die Range der Limit Erfrischungsgetränke von Franken Brunnen. Neben den etablierten Sorten schafft der Einstieg in das Flavoured-Water-Segment neue Abverkaufsimpulse. „Die Kategorie Flavoured Water ist nicht neu und schon stark besetzt. Daher haben wir uns bewusst für eine Variante entschieden, die es auf dem Markt bisher noch nicht gibt. Die leichte Karbonisierung von Limit Fruit sorgt für ein maximales Erfrischungserlebnis“, erläutert Thomas Lillpopp, Marketing Leiter Franken Brunnen die Strategie.

Von exotisch-mild bis saftig-herb

Limit Fruit wird in den Sorten „Kirsche-Granatapfel“, „Apfel-Minze“ und „Johannisbeere“ angeboten und verzichtet auf die Süßung mit Zucker. Dadurch enthalten die Getränke weniger als eine Kilokalorie pro 100 ml. Durch die Zugabe von CO2 (Kohlensäure) erfrischt Limit Fruit deutlich besser als andere Flavoured Water-Produkte ohne Kohlensäure. Dabei ist Limit Fruit natürlich frei von Farb- und Konservierungsstoffen.

 

 

Mehr zum Thema: , ,

Produktgruppe: , ,